Warum sind Frauen so kompliziert? Ein Erklärungsversuch!

Warum sind Frauen eigentlich so kompliziert? Jeder Mann hat sich wohl schon mal diese eine Frage gestellt und die etwas älteren von uns sogar mehrfach.

Dabei ist die Antwort auf diese Frage recht einfach…

Frauen sind nicht kompliziert, sie sind einfach nur anders!

Wenn man sich mit dem evolutionsbiologischen Hintergrund der Frau sowie mit unseren Gesellschaftlichen Konventionen befasst bzw. diese versteht werden sie sogar „ganz einfach“.

In diesem Artikel werde ich näher auf diese Hintergründe eingehen, damit auch du es in Zukunft einfacher hast mit den Frauen.

Warum sind Frauen so kompliziert?
Warum sind Frauen so kompliziert?

Evolutionsbiologische Hintergründe

Aus biologischer Sicht ist der Sinn unserer Existenz uns fortzupflanzen.

Für uns Männer ist das im generellen eine einfache Sache. Wir können eine Frau einfach schwängern und uns dann einfach aus dem Staub machen, sofern wir das wollen… Plus wir können mehr als nur eine Frau schwängern, sogar mehrere am Tag wenn es sein muss.

Für Frauen hingegen schaut das Ganze jedoch ein bisschen anders aus. Insbesondere in den frühen Jäger und Sammler Kulturen bedeute eine Schwangerschaft für eine Frau ein enormes Risiko.

Dies hatte bzw. hat nach wie vor folgende Risiken für eine Frau die für uns Männer nicht existieren:

  1. Was ist wenn der Mann sie gegen Ende der Schwangerschaft, wenn sie sich vielleicht nicht mehr selber versorgen kann, verlässt?
  2. Was ist wenn sie sich mit einem Männchen mit schlechten Genen paart? Dann muss sie mindestens 9 Monate warten bevor sie Nachkommen mit einem Männchen mit guten Genen zeugen kann, anders als wir.
  3. Was ist wenn sie sich mit einem Männchen paart das sie und den Nachwuchs während oder nach der Schwangerschaft nicht versorgen kann?

In all diesen Fällen hatte die Frau ein massives Problem. Also mussten sich Frauen Strategien einfallen lassen bzw. die Natur musste sich Strategien einfallen lassen um diese Situation um jeden Preis zu vermeiden.

Jetzt gibt es natürlich in diesem Zusammenhang ein weiteres Problem.

Viele Männer sind bereit zu Lügen oder falsche Tatsachen vorzutäuschen um sich zu Paaren. Frauen können ihnen nicht ansehen ob sie geeignete Partner sind oder nicht… Nebenbei, deshalb spielt Aussehen für die meisten Frauen eine untergeordnete Rolle.

Die Antwort der Natur auf dieses Dilemma ist folgende.

Alle Frauen testen unterbewusst konstant alle Männer in ihrer Umgebung, ob es sich bei diesen um potentielle Partner handelt oder nicht. In der Pick-up Artist (PUA) Community nennt man diese unterbewussten Tests der Frau „Shit-Test“, aber mehr über Shit-Tests in einem zukünftigen Blogeintrag.

Wer des englischen mächtig ist kann sich auch folgendes Video über Shit-Tests und wie man sie besteht ansehen:

Hinweis: Willst du mehr über das Frauen ansprechen lernen? Einfach den Link anklicken!

Diese konstanten Shit-Tests sind einer der Hauptgründe wieso sich so viele Männer fragen, „warum sind Frauen so kompliziert?“, da das bestehen oder nicht bestehen dieser Tests enorme Auswirkungen auf das verhalten einer Frau in der Umgebung eines Mannes hat.

Ein weiterer evolutionsbiologischer Grund für das komplizierte Verhalten von Frauen liegt in dem unausgeglichenen Kräfteverhältnis zwischen den Geschlechtern.

Der Durchschnittsmann ist der Durchschnittsfrau von der körperlichen Kraft her haushoch überlegen!

Das bedeutet dass so gut wie jeder Mann eine potentielle Gefahr darstellt.

Daher kommunizieren Frauen weniger direkt als Männer sondern eher durch die Blume. Einfach um Auseinandersetzungen zu vermeiden. Wenn man(n) diese Zwischentöne nicht wahrnehmen kann oder will kommt es zu Problemen… Und wir fragen uns am Ende wieder, warum sind Frauen so kompliziert?

Wieso sind Frauen so kompliziert?
Wieso sind Frauen so kompliziert?

Gesellschaftliche Gründe

Schauen wir uns doch mal unsere heutige Gesellschaft an und welche Anforderungen an uns Männer gestellt werden.

Wir sollen aussehen wie Calvin Klein Model, aber bitte dabei auch noch einen Abschluss in Quantenphysik haben und im Idealfall auch noch einen Haufen Kohle verdienen. Und wenn wir noch ganz nebenbei Abenteuer wie Indiana Jones erleben wäre es auch nicht verkehrt und so weiter, und so weiter…

Genau die gleichen Anforderungen werden auch an Frauen gestellt, aber für sie ist es aus einem Grund noch deutlich schwerer!

All diese Anforderungen werden zwar an uns Männer gestellt, aber wenn wir dabei von einer Frau unterstützt werden ist das absolut okay. Ja, sogar gewünscht…

Frauen hingegen die auf ihrem Lebensweg von einem Mann unterstützt werden sind so Gesellschaftlich nicht mehr gewollt! Überall in den Medien wird den Frauen vorgemacht sie müssten um „stark“ zu sein auch unabhängig von einem Mann sein…

Was natürlich absoluter Schwachsinn ist, nicht weil eine Frau ohne einen Mann aufgeschmissen ist, sondern weil erst die Symbiose aus Mann und Frau beide Geschlechter vervollständigt!

Durch diesen gesellschaftlichen Druck wird es für viele Frauen immer schwerer so zu sein wie sie sein möchten und wie es von der  Natur ursprünglich vorgesehen war. Wann sich das in Zukunft nicht schlagartig ändert werden zukünftige Generationen von Männern nichts mehr anderes machen als sich zu fragen, „Warum sind Frauen so kompliziert?“.

Hier noch ein wichtiger Hinweis, wenn dir dieser Blogeintrag gefallen hat melde dich jetzt unter diesem Blogeintrag für meinen Newsletter an und verpasse keinen zukünftigen Eintrag. Plus, ich schicke dir direkt einen unserer besten Tricks zu um sofort besser im Umgang mit Frauen zu werden!

Geheimer Trick: Lerne wie du jede Frau in 3h oder weniger ins Bett kriegst!
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte den geheimen Trick sofort per Email.
Wir würden niemals Spam versenden.

Ein Gedanke zu „Warum sind Frauen so kompliziert? Ein Erklärungsversuch!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.