Neu? – Hier gehts los!

Hier erfährst du über meine Geschichte und wie ich es von kaum bzw. gar keinem Liebesleben zu einer ganzen Menge davon geschafft habe und am wichtigsten wie du es auch schaffen kannst!

Hey Männer und alle die es noch werden wollen,

Max hier, Chef Coach und Gründer von PUA-Akademie.de.

Es ist gar nicht so lange her, da war ich in derselben Situation wie die meisten von euch…

Ich war unzufrieden mit meinem Liebes- und Beziehungsleben. Hatte kaum Sex und wenn dann nur mit Frauen die zwar nett, aber äußerlich nicht wirklich mein Fall waren.

Bei Mädels die eine 7 oder höher auf der Richterskala waren hatte ich keine, ZERO, NADA Chancen. Von 9ern oder 10ern ganz zu schweigen…

Ich lernte auch nicht wirklich viele neue Frauen kennen, wenn dann nur über Freunde oder Bekannte…

Zu dieser Zeit war ich noch Student und alle um mich herum schienen ihr Glück zu finden oder sich zumindest regelmäßig durch fremde Betten zu wälzen.

Nur ich nicht…

Kein schönes Schicksal.

Es war frustrierend, nebenbei ich selbst war der Inbegriff des AFC. AFC steht für „average frustrated chump“, also der frustrierte Durchschnittstyp. Einer von vielen Begriffen aus der Pick-up Community.

Bei der Pick-up Community handelt es sich um die Gemeinschaft der Pick-up Artists, Männer die Experten sind im Bereich der sexuellen Verführung oder solche die es noch werden wollen.

Heute hat sich das alles glücklicherweise ins Gegenteil gekehrt.

Aber wie kam es dazu und wie kannst du meinen Wandel für dich nutzen?

Nachdem ich mein Studium abgeschlossen hatte fing ich an für ein großes deutsches Unternehmen im Bereich Vertrieb zu arbeiten…

Eine völlig neue Welt tat sich mir auf…

Auf einmal lernte ich über Dinge von denen ich vorher noch nie gehört hatte, Persönlichkeitstypen und Kategorisierung, angewandte Psychologie im Verkauf, Persönlichkeitsentwicklung und vieles mehr.

Als ich dann eines Abends wieder mal alleine bei mir daheim war und gerade eine Pizza bestellen wollte fiel es mir wie Schuppen von den Augen…

Mein erster Gedanke war, was wäre wenn ich versuchen würde das gelernte auf meine Interaktionen und Gespräche mit Frauen anzuwenden? Wie bei einem Verkaufsgespräch…

Und dann kam mir mein zweiter und deutlich besserer Gedanke…

Irgendjemand da draußen hatte diese Idee bestimmt schon vor mir!

Also setzte ich mich an meinen Computer und fing an wie ein wilder zu googlen.

Dabei stolperte ich auf Umwegen auf die Pick-up Community und ihre Mitglieder, die sogenannten Pick-up Artists.

An dieser Stelle sei bereits gesagt das ich der Community sehr viel wenn nicht sogar alles verdanke, allerdings sehe ich sie auch kritisch aber diesem Thema werde ich mich in einem Zukünftigen Artikel auf diesem Blog zuwenden…

Ohne die Gemeinschaft, genug der Anglizismen, wäre ich nie auf die drei wichtigsten Konzepte im Umgang mit Frauen gekommen.

Diese lauten:

  1. Dominanz

Zeige der Frau dass du ein dominantes, ein Alpha, Männchen bist und sie und ihre Nachkommen im Zweifelsfall beschützen kannst. Wieso sollte sie sonst welche mit dir zeugen?

Reine Evolutionsbiologie. Ein starkes Männchen konnte früher die Frau und etwaige Kinder besser vor dem Säbelzahntiger schützen als ein schwaches, hiermit ist übrigens nicht körperliche stärke gemeint!

Ein schmächtiges Männchen das im Angesicht von Gefahr ruhig, besonnen und entschlossen handelt ist stärker als ein vor Muskeln nur so strotzendes das komplett in Panik verfällt und seinen Speer deshalb vielleicht nicht findet.

  1. Komfort

Zeige der Frau dass sie in deiner Gegenwart ganz natürlich sein kann und ruhig ihre mädchenhaftere oder auch ihre wildere Seite zeigen kann. Niemand ist gerne in Gegenwart eines Menschen wo er sich permanent verstellen muss.

Glaubst du eine Frau die sich in deiner Gegenwart nicht wohl fühlt würde sich dabei wohl fühlen mit dir ins Bett zu gehen?

  1. Sicherheit

Die größte Gefahr für Frauen, insbesondere in unserer modernen Welt, geht von Männern aus!

Stell dir vor du wirst in ein Gefängnis gesperrt in dem alle Männer im Durchschnitt 10cm größer sind als du und 20kg schwerer. Außerdem sind alle Insassen homosexuel und es kommt noch besser… 5% von Ihnen sind Vergewaltiger und du weißt nicht wer sie sind. Wie würde dir das gefallen?

Das ist die Realität für Frauen.

Eine Frau die sich bei dir nicht sicher vor dir fühlt wird garantiert nicht nach dem Diskobesuch noch mit zu dir kommen oder dich in ihre Wohnung einladen.

Macht Sinn oder?

Sobald du diese 3 Konzepte für dich umsetzt garantiere ich dir wirst du wie von alleine eine nahezu magnetische Anziehung auf Frauen ausüben!

Wenn ich jetzt an deiner Stelle wäre, und das war ich, würde ich mir die folgenden Fragen stellen…

Wie zeige ich Frauen das ich ein Alphamännchen bin, aber zugleich keine Gefahr für sie darstelle?

Wie zeige ich Frauen dass sie in meiner Gegenwart die Freiheit haben ihre Fantasien und Wünsche frei auszuleben ohne dass sie mir auf der Nase herumtanzen?

Wie zeige ich Frauen das von mir keine Gefahr für sie ausgeht, ich aber mit ihnen ins Bett will?

All das erfährst du in unserem Newsletter für den du dich unter diesem Blogeintrag anmelden kannst. Plus, ich zeige dir einen geheimen Trick der dir enorm helfen wird, versprochen!

Geheimer Trick: Lerne wie du jede Frau in 3h oder weniger ins Bett kriegst!
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte den geheimen Trick sofort per Email.
Wir würden niemals Spam versenden.